Landesverband
    NRW e.V.
  im BDS e.V. 

An alle Auszubildenden zum/zur Fachangestellten für

Bäderbetriebe, an alle Ausbilder, an alle Badbetreiber

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Landesverband NRWe.V. veranstaltet auf Grund der starken Nachfrage am

Sonntag, den 31.3.19 und Sonntag, den 5.5.19 ein Fortbildungsseminar zum Thema

„Wasserspringen, Schwimmtechniken und HLW“ in Theorie und Praxis als Vorbereitung

und Auffrischung für die Abschlussprüfung der FAB`s.

Dieses Seminar richtet sich an die Ausbilder unserer jungen Fachangestellten, die Aus-

zubildenden sowie Berufskollegen, die eine gezielte Ergänzung ihrer Fähigkeiten

im Wasserspringen erlangen möchten.

Lehrinhalte:

-        Begrüßung

-        Einführen in das Wasserspringen

-        Methodik und Didaktik des Wasserspringens

-        Grundlagentraining

-        Wassertraining

-        HLW – Training

-        Abschlussgespräch

Seminarort:

Hallenbad Dortmund-Brackel, Oesterstraße 68, 44309 Dortmund

Treffen: 13.30 Uhr im Eingangsbereich

Gebühr: 38,50 €, 33,50 € für BDS Mitglieder

               (Verpflegung bitte mitbringen)

Anmeldung und Auskunft:

Landesgeschäftsstelle NRW e.V.

Reinhard Nowak

Stimbergstraße 103

45739 Oer-Erkenschwick

Fax: 02368 / 51077  ,  E-Mail:  ReinhardNowak1@gmx.de

bis 10 Tage vor Seminarbeginn in schriftlicher Form.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nichtmitglieder sind recht herzlich mit eingeladen

Reinhard Nowak, Vorsitzender BDS LV NRW e.V.