Ausbildung zum Brandschutzhelfer!

Jeder Arbeitgeber ist vom Gesetzgeber (Arbeitsschutzgesetz) verpflichtet den Brandschutz in seinem Betrieb zu Schutz seiner Mitarbeiter umzusetzen.

In der ASR A 2.2 Maßnahmen gegen Brände werden diese Anforderungen konkretisiert. Bei der Ausbildung zum Brandschutzhelfer hat sich die 5% Regelung für Betriebe durchgesetzt.

 Wen wir uns vor Augen halten, dass in jedem Jahr immer noch ca. 300 Menschen an den Folgen eines Brandes sterben und wir immer noch ca. 180 000 Brände jährlich in der BRD
gemeldet werden, sollte jeder Betrieb so viele seiner Mitarbeiter im Brandschutz schulen.

Der Zeitraum, um einen Entstehungsbrand zu löschen ist sehr gering, man spricht von ca.
1- 3 Minuten nach Entstehung des Brandes.

Ein beherztes Ablöschen durch ausgebildete Mitarbeiter rettet Leben, schützt Betriebsstätten und Arbeitsplätze!

Die Ausbildung erfolgt nach DGUV- Information 205- 023 Brandschutzhelfer Ausbildung und Befähigung.
Inhalt der Ausbildung: Grundzüge des Brandschutzes, Betriebliche Brandschutzorganisation,
Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen, Gefahren durch Brände, Verhalten im Brandfall, Handhabung von verschiedenen
Feuerlöschern in der Praxis

Tagesseminar im Hause Dr. Nüsken Poststraße 10 59174 Kamen

Preis je Teilnehmer ist 65,-€ incl. Mwst. für Mitglieder des BDS 85,-incl. Mwst. für Nichtmitglieder.

Anmeldung und Auskunft:
Landesgeschäftsstelle BDS NRW e.V.
Reinhard Nowak, Stimbergstraße 103, 45739 Oer-Erkenschwick
Fax 02368/52077, E-Mail: Reinhard Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mindestteilnehmerzahl 10, max. 15 Teilnehmer.
Anmeldeschluss jeweils 5 Tage vor Beginn des Seminars.

Termin 29.11.2019 & 13.12.2019

Zeitplan

08:00 - 08:30 Anreise der Teilnehmer
08:30 - 08:45 Begrüßung durch LV Vorsitzender R. Nowak
08:45 - 09:45 Theorie
09:45 - 10:00 Stehkaffee
10:00 - 12:00 Theorie
12:00 - 13:00 Mittagessen
13:00 - 15:00 Praktische Ausbildung
15:00 - 15:30 Abschluss Gespräch & Ausgabe der Zertifikate

 

 

Seminarleiter N. Tharra, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Brandschutzbeauftragter der

Fa. Deye Consulting aus 26209 Hatten, Borchersweg 110